EVENT 2019 »

Nur noch wenige Tage bis zum Stäbruch 2019 noch 4 Wochen entfernt liegt, läuft der Vorverkauf auf Hochtouren – wir hoffen, dass ihr den Samstag genauso entgegenseht wie wir! Hier haben wir noch ein paar finale Informationen für euch zusammengefasst.

Abendkasse

Ja, es wird Tickets an der Abendkasse geben!

Bildet Fahrgemeinschaften

Im Facebook-Event suchen noch einige nach Mitfahrgelegenheiten, scrollt euch mal durchs Event und bildet Fahrgemeinschaften!

Running-Order

Stäbruch 2019 - Running-Order
Stäbruch 2019 – Running-Order

After-Show-Party mit Hardcore-Punk DJ

Auch in diesem Jahr wird nach den Bands wieder bis in die frühen Morgenstunden die berühmt berüchtigte After-Show-Party mit Punk-Rock- und Hardcore-Klassikern stattfinden. Der Eintritt für die After-Show-Party ist natürlich für alle kostenlos!

Abwechslungsreiche Speiseangebote, Theke und Bar!

Bei einem so vollgepackten Programm darf natürlich auch Speis und Trank nicht zu kurz kommen. Auch hier haben wir bestens für euch gesorgt und bieten euch vegane, vegetarische und fleischhaltige Speisen zu günstigen Preisen.

Natürlich muss bei uns auch keiner verdursten und wir bieten euch ein umfassendes Angebot an alkoholischen und unalkoholischen Getränken an einer großen Theke und meterlangen Bar an! Cocktails, Longtrinks, Bier, Softdrinks – es ist für jeden etwas dabei! In diesem Jahr freuen wir euch außerdem mit dem American Blond von Libertus Craft Brewing ein „Special-Beer“ anbieten zu können, das direkt in Untererthal gebraut wird.

Kein Wellenbrecher

Für alle, die bisher bei uns noch nicht waren: Das Stäbruch Fest ist ohne Wellenbrecher, so wie es eigentlich auf jeder Hardcore-Punk-Show sein sollte. Es gibt heutzutage eh viel zu viel Barrieren 😉

Unterkunft

Wir haben einige Mails wegen empfohlenen Unterkünften zu buchen. Wir haben euch hier alle Hotels, die in der Nähe zur Erthalhalle liegen und preiswert sind, zusammengefasst:

Wir empfehlen euch möglichst zeitnah eure Unterkunft zu buchen, da in den Vergangenen Jahren die Hotels fast nahezu komplett ausverkauft waren. Alle Infos zur Anreise findet ihr hier.

Festival-Markt

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Festival-Markt mit diversen Ständen geben. So findet ihr im Untergeschoss folgende Stände:

  • Demons Run Amok Entertainment
  • Oldtime Hardcore Clothing
  • Bett World Distro
  • Wine For Punx

Neue mit dabei: FIRST BLOOD!Wir freuen uns sehr, euch mit First Blood einen weiteren Hochkaräter fürs Stäbruch 2019 zu präsentieren. So kommt Sänger Carl und seine Band als zweiter Co-Headliner am 09. November in die Erthalhalle.

Gleichzeitig müssen wir euch mitteilen, dass sowohl Misconduct als auch Coldside ihre Auftritte für dieses Jahr absagen mussten. So haben Coldside ihre bevorstehende Europa-Tour aus persönlichen Gründen leider kurzfristig absagen müssen. Davon auch ihr Auftritt auf dem Stäbruch. Die Band zur Tour-Absage:

„Due to Unforseen Circumstances Coldside regretfully has to cancel our entire run in Europe. We will be back in 2020. Very sorry to all of our friends and family. We will definitely make it up to you!“

Misconduct muss ihren Auftritt aus gesundheitlichen Gründen absagen. Gute Besserung an der Stelle!

Wir haben uns dazu entschlossen, mit First Blood nur ein der beiden Slots neu zu besetzen. Für den zweiten Sloat wollen wir den elf Bands des Stäbruch 2019 mehr Spielzeit zu geben. Wir denken, dass ihr als Besucher insgesamt mehr davon haben werden, wenn ihr die auftretenden Bands länger genießen könnt, indem wir ihnen mehr Zeit für ihren Auftritten geben können, als wenn wir noch eine weitere hinzunehmen.

Sei dabei bei der Hardcore-Punk-Party des Jahres

Wir haben wirklich keine Kosten und Mühen gescheut, euch einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Solltet ihr noch kein Ticket besitzen solltet ihr das hier oder bei einer unserer Vorverkaufsstellen ändern.

Weitere Informationen zur Anfahrt, den Parkmöglichkeiten und zum Jugendschutz findet ihr in unserem FAQ. Solltet ihr ansonsten weitere Fragen haben, scheut euch nicht und hinterlasst uns ne Mail. Ansonsten:

Wir sehen uns am 09. November in Untererthal!

PS: Wusstet ihr eigentlich, dass 9 der 11 Bands in diesem Jahr neue Musik veröffentlicht haben bzw. noch werden? 😉